Olaf Kapinski

313 Karriere machen: Wie?

“Wie geht das eigentlich mit der Karriere?” Gute Frage und dazu teile ich heute meine Gedanken. Das hier ist der dritte Teil meiner kleinen Serie bestehend aus 310 Karriere machen: Warum?, 311 Die kreative Gehaltserhöhung und dieser hier.

Read More

312 Christliche Feiertage für alle?

Leserinnen und Leser des LeadersLetters, meines Newsletters, frage ich zu Karfreitag, ob jeder diesen Feitertag bekommen sollte. Heute gibt es eine Auswahl der eingegangenen Antworten. Christoph startet sehr pragmatisch: lieber Feiertage als Urlaub für alle, denn dann wäre der Schreibtisch anschließend nicht übervoll. Marius’ Vorschlag klingt für mich sehr danach, die Feiertage in profanen Urlaub…

Read More

311 Die kreative Gehaltserhöhung

“Gehaltserhöhung springt zu kurz.” Wenn ich das sage, ernte ich stets verwirrte Blicke. Und genau das löse ich Ihnen in der heutigen Episode auf.

Read More

310 Karriere machen: Warum?

Sehr oft geht es darum, “Karriere” zu machen. Warum eigentlich? Genau dieser Frage gehe ich heute mal nach. Zunächst die Definition nach Wikipedia: Die Karriere oder berufliche Laufbahn ist die persönliche Laufbahn eines Menschen in seinem Berufsleben. In der betrieblichen Personalarbeit versteht man unter Karriere „jede betriebliche Stellenfolge einer Person im betrieblichen Stellengefüge“. Da ich…

Read More

309 Reputation für Angestellte

Fangen wir mal ganz vorne an: Sie sind nur so gut, wie es ihr Chef glaubt. Mit „Chef“ ist hier die oder derjenige gemeint, der Sie bewertet. Das hat erst einmal nichts mit dem Beruf zu tun, so funktioniert das ganze Leben! Die Kinder werden von den Eltern bewertet. Zu meiner Zeit auch von den…

Read More

308 So viel Urlaub, wie Sie wollen

“Wie Urlaub gibt es bei euch?” “Soviel wir wollen” Genau um diese Firma geht es im heutigen Interview.

Read More

307 Insolvenz LEGO

Weihnachten 2021 und ich glaube an das nahe Ende meiner Kindheits-Traumfirma LEGO. Hier ist meine Sicht auf das Elend:

Read More

306 8 Tickets oder 1 Ticket?

Die Frage ist: “Müssen acht Einzeltickets aufgemacht werden oder geht auch eines mit acht Issues?” Warum die ganze Frage falsch ist und wie es viel besser geht.

Read More

305 Eine Beförderung ist keine Ehre

Der Mitarbeiter hat etwas Tolles gemacht und wird nun befördert. Warum das grundfalsch ist, beschreibe ich in heutigen Episoden.

Read More

304 Nutzen und Anwendung der Firmenvision

0ftmals ist den Verantwortlichen schon irgendwie klar, dass eine Firmenvision da sein muss…. Sie befürchten dann aber, dass der ganze Aufwand auch wieder nur zu einem weiteren Papier in der Schublade führt. Daher teile ich in der heutigen Episode meine Gedanken, was eine Vision leisten kann und wie Sie sie auch anwenden können. Vision Die…

Read More

303 Auswege aus dem Sandwich-Problem
Interview mit Anna Katharina Steiger

Sie führen sich zwischen Ihren Mitarbeitern und ihrem Chef zerrieben? Dann ist das heute das Interview für Sie!

Read More

302 Ziele: Lieber Sexy statt SMART
Team Ziele Challange 2021

Viele Organisationen nutzen “S.M.A.R.T.” als Maßgabe zur Zieldefinition. Ich sage, dass mit SMARTen Zielen nicht viel erreicht wird und plädiere für “Sexy Ziele”.

Read More

301 Chaos oder Agile?

“Das Projekt liefert ja keine Ergebnisse!” “Sie müssen verstehen, es ist agil!” Wirklich? Agile Projekte liefern nicht? Oder vermischt man hier die Begriffe “agil” und “schlecht”? Ich selber hörte schon die Aussage, dass man mir den Stand dieses Projektes nicht geben können, schließlich sei man total agil unterwegs. Und das war ein firmenweites ERP-Projekt…. “Ausrede!”…

Read More

300 Von Spartanern und
Interview mit Dirk Kreuter

Sie kennen den, zugegen etwas trashigen, Film 300? Eine der großartigsten Stellen nutze ich heute für uns.

Read More

299 richtig streiten

Streiten macht keinen Spaß! Und dennoch passiert es immer wieder. In Familien, okay, Privatsache. Aber auch im Berufsumfeld. Streit ist etwas Emotionales, er scheint unvermeidlich, wenn Menschenmiteinander interagieren.

Wirklich?

Read More

298 Ihr Unternehmen in der Zukunft

Wie gut ist Ihr Unternehmen für die Zukunft aufgestellt? Wie wird es in drei Jahren aussehen? Wird es dann noch da sein?

Read More

297 Wir brauchen in Zukunft keine Manager mehr

Sie sind Manager oder wollen einer werden? Keine gute Idee, Manager werden in Zukunft nicht mehr gebraucht.

Read More

296 Ihre IT und Ihre Innovation

Eine aktuelle Studie ist der Auslöser zur heutigen Episode. Die Kernaussage war: „Nur 10 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass die IT in der Lage ist, flexibel auf Anforderungen der Fachbereiche einzugehen.“ Das kann ich ja nicht unkommentiert lassen, heute geht es aber mal um die Firmenverantwortlichen. Was können / sollen Sie tun, damit…

Read More

Livestream 2020-10-01

The Presidential Debate: Was wir aus argumentativ rhetorischer Sicht lernen können.
Am Ende beschreibe ich LinkedIns Social Selling Index.

Read More

294 PRINCE2, ITIL, SCRUM und das Cynefin-Framework 2/2

Nachdem wir in der letzten Episode ITIL ins Cynefin Framework von Dave Snowden eingepasst haben und mit PRINCE2 begonnen haben, machen wir damit heute weiter. Und wir gehen fließend rüber zu SCRUM.

Read More

293 PRINCE2, ITIL, SCRUM und das Cynefin-Framework 1/2

In der letzten Episode ging es um das Cynefin Framework von Dave Snowden. Und genau das beschreibe ich heute im Detail.

Die bereits beschriebenen vier Sektoren heißen Obvious, Complicated, Complex und Chaotic. Sie teilen sich auch in die Bereiche vorhersagbar und nicht vorhersagbar.

Read More

292 Was Napoleon, Cäsar und IT-Support gemein haben. Oder nicht.

In den napoleonischen Kriegen wurde mit Lineartaktik gearbeitet, bis Napoleon dann Europa mit der Kolonnentaktik aufgerollt hat.
In der heutigen Episode geht es nicht um Tools, sondern um eine Entscheidungsmethode, wie welche Art von Problem anzugehen ist.

Read More

290 Feedback oder Anweisung?

Eine dieser kleinen Fragen, die oftmals nicht ausreichend klar ist, sie aber ungestellt bleibt. Dadurch entstehen dann Blockaden. Heute widme ich mich der Frage, wie denn Feedback und Anweisungen miteinander spielen.  

Read More

287 Neuland Homeoffice: Fluch oder Segen?

Müssen Führungskräfte ins Büro oder können wir nicht endlich ins abgelegene Paradies umziehen und alles aus dem Homeoffice machen?

Read More

283 Die Balance zwischen proaktiv und reaktiv

Langsame Unternehmen reagieren auf die äußeren Veränderungen, wenn diese bereits sichtbar sind und die Auswirkungen schon zu spüren sind. Das ist oft der schlechte Weg, weil er wieder zur Reaktion zwingt und die Chance auf Aktion vertut. Andererseits ist dieser reaktive Weg der einfachere:

Read More

282 So geht Change richtig

Sie wollen ihr Unternehmen verändern? Oder müssen es verändern? Und die erwarten, dass dieser Change nicht klappt? Dies ist Ihre Episode!

Read More

280 Jetzt ist Macherzeit

Nach acht Wochen ’rona-Panik beruhigen sich die Dinge langsam wieder. Es war nicht der Weltuntergang und immer mehr Menschen und Firmen wird klar, dass es weitergeht.

Read More