313 Karriere machen: Wie?

“Wie geht das eigentlich mit der Karriere?” Gute Frage und dazu teile ich heute meine Gedanken. Das hier ist der dritte Teil meiner kleinen Serie bestehend aus 310 Karriere machen: Warum?, 311 Die kreative Gehaltserhöhung und dieser hier.
Wenn wir uns das Cynefin Framework vornehmen, werden wir uns schnell einig sein, dass sich Leben nur zu oft im Bereich chaotisch bis komplex bewegt. Das erfordert viel Energieaufwand, ständiges Nachdenken, aufpassen, reagieren. Daher versuchen sie allermeisten Menschen, den Energieaufwand zu reduzieren: Mit Strukturen, Gewohnheiten, Systemen. Karriere funktioniert nicht wie Sport! Beim Sport sind die Regeln klar und die Wettkämpfe haben ein Datum. Bei Karriere sind weder die Regeln klar, nach denen befördert wird, noch gibt es vorher ausgeschriebene Wettkämpfe. Daher geht es bei “Karriere machen” darum, mit offenen Augen und guten Kriterien die sich bietenden Möglichkeiten zu besichtigen und zu nutzen.

1) Haben Sie Ihr Ziel klar

Selbst erreichbar und mit beobachtbaren Attributen.

2) Seien Sie ehrlich: Was fehlt Ihnen noch?

Hier trennt sich die Spreu vom Weizen: Viele sind zufrieden mit Ausreden, warum sie Dinge nicht können. Nur die wenigen, erfolgreichen sind ehrlich und gehen ihre Probleme dann auch an.

3) Planen Sie einen möglichen Weg

Ja, der Weg will geplant werden. Aber nicht, um den Plan auszuführen, sondern um geplant zu haben. Planen verschafft Klarheit, Durchblick und ein Gefühl für die Klippen.

4) Terminieren Sie die Schritte

Der nächste, geplante Karriereschritt will einen Termin haben. “Irgendwann” ist kein Termin, Ende 2021 schon.

5) Erzählen Sie es jedem!

Menschen werden nicht befördert, weil der neue Chef sie nicht kennt. Ihr Chef macht nur unpassende Vorschläge, oder gar keine Vorschläge, wenn er nicht weiß, was Sie wollen.   Bleiben Sie in Führung! Ihr OLAF KAPINSKI

Episoden, speziell zum Thema

Hallo, ich bin's, Olaf Kapinski

Sie wollen mehr Einfluss, in immer weniger Zeit immer mehr erreichen und ein höheres Gehalt?