Was für eine Frage in einem Podcast für erfolgreiche Führungskräfte, werden Sie vielleicht denken. Natürlich stellt sich diese Frage ganz am Anfang des Berufslebens. Mittlerweile taucht sie aber auch in der Mitte des Berufslebens bei immer mehr Führungskräften auf.

Mit Karriere ist hier der hierarchische Aufstieg in einer Organisation gemein. Und da steht für mich, wenig überraschend, am Anfang das ganz klare Ziel. Wer das Ziel hat, erfolgreiche Führungskraft werden zu wollen, wird das auch werden. Dann ist es nur noch die Frage nach dem richtigen Weg und da sehe ich sowohl den internen als auch den externen Aufstieg.
Eine ganz wichtige Einsicht ist die Antwort auf Dr.-Ing. E. h. Heiko Mells Frage:

Wann ist ein Mitarbeiter ein guter Mitarbeiter?

Für uns angestellte Führungskräfte ist dies eine wichtige Erkenntnis, die ich in der Episode noch tiefer beleuchte. Inclusive einiger Konsequenzen und einigen Tipps.
Und dann stellt sich die eigentliche Frage: „Wollen wir überhaupt Karriere machen?“ Oder wollen wir uns nicht vielmehr Weiterentwickeln? Und halten Karriere für den (einzigen?) Weg dahin?
Und um darauf eine professionelle Antwort zu bekommen, werde ich nächste Woche Dr. Bernd Slaghuis interviewen. Er ist professioneller Karrierecoach und Führungskräfte Trainer in Köln.

Haben Sie bis dahin eine gute Zeit
Ihr OLAF DAMMANN

Die erwähnte Kilimanjaro-Reise für Führungskräfte ist beendet.

PS: Die Antwort auf Heiko Mells Frage ist so leidenschaftslos wie richtig: Wenn der Chef ihn dafür hält!