439 Lego Serious Play

Neue Führungsposition? – JETZT zum kommenden Webinar anmelden: Die ersten 100 Tage

In dieser Podcast-Episode spreche ich mit Janina Kappelhoff über die Methode Lego Serious Play®, die in Organisationen und Unternehmen eingesetzt wird, um Ideen zu entwickeln und Innovationen zu fördern. Sie ist besonders nützlich, um komplexe Kommunikationsprobleme zu lösen und ein gemeinsames Verständnis für bestimmte Konzepte oder Ziele zu erarbeiten.

Janina Kappelhoff ist eine Trainerin, Teamcoach und wichtige Stütze der Znip Academy. Nach ihrem Studium der Wirtschaftspsychologie und der Spezialisierung auf Führung in interkulturellen Kontexten hat sie sich auf die Verbesserung der Zusammenarbeit in Projektarbeiten konzentriert. Sie setzt sich für eine andere Perspektive aufs Thema Arbeit und einen anderen Umgang mit Menschen ein, um die beste Arbeitswelt zu schaffen.

Ihre Qualifikationen umfassen Wirtschaftspsychologie (B.Sc.), interkulturelles Führen und Coachen (M.Sc.), Requirements Engineering (IREB), Lego Serious Play Facilitator, Scrum Master, Teamgestalterin und ausgebildete Hypnotiseurin. Sie ist bekannt für ihre Stärken in Ideengenerierung, Empathie, Offenheit, Neugierde, Spaß und Perspektivwechsel. Janina bringt Lego in ihre Arbeit ein, um Gespräche anzuregen und Perspektiven abzugleichen. Sie beschreibt die Arbeit mit ihrem Kollegen Henry als lustig, lehrreich und überraschend.

Zur Homepage der Znip Academy

Die Lego Serious Play Methode ist ein kreativer Ansatz zur Problemlösung und Innovation. Sie nutzt Lego-Steine, um komplexe Ideen zu visualisieren und zu kommunizieren. Durch den Bau von Modellen und das Teilen von Geschichten fördert sie kreatives Denken, Kommunikation und Teamarbeit. Zum Serious Play Open Source Dokument (GitHub)

Wikipedia: Lego Serious Play

Bleiben Sie in Führung!

Olaf Kapinski

Das Cynefin Framework kurz erklärt:

Hier gibt es ausführliche Informationen und Podcastepisoden dazu.

Lassen Sie sich hier kostenlos und unverbindlich über den
nächsten live Workshop von Olaf benachrichtigen.
Bleiben Sie dran! Wöchentlich neue Ideen, Inspirationen und exklusive Prämieren, Angebote und vieles mehr. Ganz unverbindlich und kostenlos!

Hinweise zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Das Cynefin Framework ist wie eine Karte, die uns hilft, mit unterschiedlichen Problemen umzugehen. Es gibt vier Bereiche auf dieser Karte: einfach, kompliziert, komplex und chaotisch.

In der einfachen Zone sind die Probleme leicht zu verstehen und es gibt bekannte Lösungen. Es ist wie ein Rezept zum Backen von Keksen – wir wissen genau, was zu tun ist.

In der komplizierten Zone sind die Probleme auch verständlich, aber es gibt nicht eine einzige richtige Lösung. Hier müssen wir wie ein Detektiv nach Informationen suchen und Experten um Hilfe bitten, um die beste Lösung zu finden.

In der komplexen Zone sind die Probleme verwirrend und es gibt viele unbekannte Faktoren. Es ist wie ein riesiges Puzzle, bei dem wir nach und nach die Teile zusammenfügen müssen, um eine Lösung zu finden. Wir müssen ausprobieren, was funktioniert, und immer wieder anpassen.

In der chaotischen Zone sind die Probleme sehr durcheinander und es gibt keine klaren Regeln. Es ist wie ein wilder Sturm, bei dem wir schnell handeln müssen, um die Kontrolle zurückzugewinnen.

Das Cynefin Framework hilft uns, zu verstehen, in welchem Bereich wir uns befinden, damit wir die besten Entscheidungen treffen können. Es ist wie eine Landkarte, die uns den Weg zeigt, um mit den verschiedenen Problemen umzugehen.

  • Obvious
    • Sense – categorize – respond
  • Complicated
    • Sense – analyze – respond
  • Complex
    • Probe – sense – respond
  • Chaotic
    • Act – sense – respond

Lassen Sie sich hier kostenlos und unverbindlich über den
nächsten live Workshop von Olaf benachrichtigen.

Bleiben Sie dran! Wöchentlich neue Ideen, Inspirationen und exklusive Prämieren, Angebote und vieles mehr. Ganz unverbindlich und kostenlos!

Hinweise zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Danke, Sie haben sich erfolgreich angemeldet. In wenigen Minuten erhalten Sie eine Bestätigung in Ihr Postfach. Prüfen Sie bitte auch Ihren SPAM-Ordner.