chance-2692435_1920

Alle Resourcen sind in Ihnen! Darum geht’s heute! Willkommen zur Episode 173!

Ich habe jetzt einen Hund. Er heißt Albert. Um ehrlich zu sein, habe ich keine besonders große Ahnung von Hunden. Manche sagen: Der Hund mag dich – ok. Manche sagen aber auch Dinge wie: Er ist jetzt beleidigt. Ehh ok? Ich weiß nicht, ob Hunde Gefühle haben, aber ich weiß, dass sie Verhalten haben. Also mein Hund folgt mir, in der Wohnung auf Schritt und Tritt. Ins Menschliche übersetzt würde man daraus schlussfolgern, dass er mich mag. Denn diesen Verhalten zeigen Menschen auf, um Gefallen auszudrücken. Und in dieser Episode geht’s vor allem ums Verhalten.

Mir geht’s heute darum drauf zu schauen, was wollen wir sein

Meine These: Das ist alles Ihre Entscheidung. Ich glaube wir alle können uns darauf einigen, dass jeder Mensch jedes Benehmen ausführen kann: Jeder kann freundlich, gereizt, nett, schnell, ehrlich usw. sein. Ich würde sogar soweit gehen, dass jeder pünktlich sein kann. Jedes Benehmen haben wir uns selbst antrainiert. Und zwar soweit automatisiert, dass vieles davon gar nicht mehr als aktive Tat wahrgenommen wird. An dieser Stelle gehen sich viele Menschen selbst auf dem Leim: Ich bin halt so. Das Problem daran ist, dass Sie sich selbst damit blockieren.

Menschen nehmen sich selbst die Freiheit einer noch besseren Option

Wenn Sie sich schlechte Laune machen, weil das Verhalten eines anderen Menschen Ihren Plan durchkreuzt (Denken Sie an jemanden, der sich aufregt, weil er auf der Autobahn nicht durchrasen kann), dann halten Sie sich vor Augen, dass auch dieses Aufregen, was schlechte Laune provoziert, lediglich antrainiertes Verhalten ist. Wenn Sie sich erlauben zu glauben, dass alles Verhalten nur eingeübt und veränderbar ist, dann stehen Ihnen plötzlich völlig neue Möglichkeiten offen. Nämlich, dass sich jeder verändern und verbessern kann – so wie er es möchte.

Erfolgreiche Menschen haben erfolgreiche Gewohnheiten.

Warum Ihr Gehirn Ihr Freund ist und warum es Ihre Entscheidung ist, ob Sie sich ärgern oder nicht, hören Sie in dieser Episode.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Adventszeit.

Ihr OLAF KAPINSKI

 

Fragen und Meinungen zum Thema? Tauschen Sie sich mit der Community aus und hinterlassen einen Kommentar oder schreiben Sie mir an olaf@leben-fuehren.de