Was wäre wenn, ich nehme Sie heute mit in ein Gedankenspiel.

Hören Sie mal in die Episode 210 von Führung auf den Punkt gebracht, die war nämlich Anlass zur heutigen Episode. Was wäre, wenn wir Ziele bekommen würden, die uns richtig Spaß machen würden. Ziele, an denen richtig Geld hängen und das, was ich da abliefere, ist richtig gut für das Unternehmen.

Sie kommen nach Hause und wissen, heute waren Sie Ihr Gehalt wert

Ihr Chef kommt rein und gibt Ihnen dieses Ziel, an dem mindestens 5-stellig dranhängt und was Ihnen das Gefühl gibt, deswegen sind Sie hier. Ist es möglich, dass wir alle sagen, dass Bonusziele böse sind, weil wir alle zulange kein richtiges Ziel bekommen haben? Und ich weiß, dass viele von uns lange kein richtig gutes Ziel bekommen haben. Aber Sie haben ja zumindest die Möglichkeit das zu ändern. Nicht nach oben, aber nach unten.

Bloß ne Idee...

Sie können an Ihre Mitarbeiter richtig gute Ziele rausgeben. Wie wäre das, wenn Sie darüber nachdenken, was Ihre Leute brauchen und was für Ihre Mitarbeiter, jeden Einzelnen, das perfekte Ziel wäre. Es geht um Ziele, die Ihre Mitarbeiter richtig motivieren. Wer Budget für Bonus-Ziele hat, der haut das Geld sowieso raus. Warum dann nicht für was richtig Gutes!

Ich wünsche eine schöne Woche!

Ihr OLAF KAPINSKI