Je besser unsere Organisationen laufen, je besser werden wir als Führungskräfte wahrgenommen. Und je länger unsere Organisationen bereits die gleichen Aufgaben bearbeiten, je weniger Aufwand brauchen sie noch dafür.
Natürlich sind unsere Organisationen, namentlich unsere Mitarbeiter, immer voll beschäftigt. Und doch sammeln sie alle Erfahrungen an, optimieren sie sich alle im Kleinen und manchmal auch im etwas Größeren. Das ist gut und wertvoll und sollte von gefördert werden. Und das führt dann dazu, dass sich Freiräume auftun. Mal wissentlich, mal unbewusst. Und die werden mit Dingen gefüllt.
Dieser Freiraum gibt erfolgreichen Führungskräften die Möglichkeit, immer neue Aufgaben anzunehmen. Und ich plädiere sogar dafür, diese neuen Aufgaben aktiv zu suchen. Wer eine Organisation führt, die immer mehr leisten kann, wird immer wertvoller für die Organisation und somit immer erfolgreicher.

Haben Sie eine schöne Pfingszeit
Ihr OLAF DAMMANN