352 Nachfolgeplanung

1) Überblick verschaffen

Zuallererst verschaffen Sie sich einen Überblick, nehmen Sie sich Zeit dafür. Überlegen Sie sich, welcher Mitarbeiter was im Detail tut und wer diese Aufgaben übernehmen könnte. Welche Prozesse bleiben ernsthaft stehen, wenn der Mitarbeiter ausfällt? Welche Probleme entstehen?

Sie möchten herausfinden, welcher Mitarbeiter dieses einmalige Wissen, diese einmaligen Beziehungen bzw. Kontakte, Erfahrungen oder Fähigkeiten hat. So können Sie im Laufe der Zeit und Schritt für Schritt die Abhängigkeiten abbauen oder…

2) Pläne entwickeln

Sie haben jetzt verschiedene Szenarien durchprobiert und sich einen Überblick verschafft, was passieren kann, wenn Position X ausfällt. Jetzt ist es Zeit, in Ruhe Pläne zu entwickeln. Nachfolgepläne für den Fall der Fälle. Wer kann die Schlüsselpositionen übernehmen? Welche Aufgaben können auf andere Mitarbeiter verteilt werden? Was muss Ihr Chef entscheiden, damit es weitergeht? Sein Sie kreativ.

3) Pläne regelmäßig prüfen und anpassen

Wenn Sie alle vorherigen Schritte ausführlich abgearbeitet haben, schauen Sie sich alles wenigstens einmal im Quartal erneut an.

 

Erfolgreiche Führungskräfte können kostenlos Teil der Leaders Community werden. Lassen Sie sich hier kostenlos und unverbindlich über den nächsten live Workshop von Olaf benachrichtigen.

Bleiben Sie dran! Wöchentlich neue Idee, Inspirationen und exklusive (Premieren-) Angebote und vieles mehr. Ganz unverbindlich und kostenlos!

Hinweise zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Bleiben Sie in Führung!

Ihr Olaf Kapinski 🙂

—Folgen Sie uns auf YouTube

Lassen Sie sich hier kostenlos und unverbindlich über den
nächsten live Workshop von Olaf benachrichtigen.

Bleiben Sie dran! Wöchentlich neue Idee, Inspirationen und exklusive (Premieren-) Angebote und vieles mehr. Ganz unverbindlich und kostenlos!

Hinweise zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Danke, Sie haben sich erfolgreich angemeldet. In wenigen Minuten erhalten Sie eine Bestätigung in Ihr Postfach. Prüfen Sie bitte auch Ihren SPAM-Ordner.