Diese Episode ist mein Beitrag zu Christina Wenz Blogparade unter dem Titel Konflikte als Chance. Frau Wenz ist Mediatorin und bei http://www.mediation-wenz.de/ zu finden.


Allerdings ist diese Überschrift bei Frau Wenz als Aussage formuliert. Ich hingegen stelle sie als Frage: Können Konflikte eine Chance sein? Haben Konflikte etwas Positives?

 

Konflikte

Viele Menschen setzen „Konflikt“ mit „Meinungsverschiedenheit“ gleich. Ein Konflikt fängt vielleicht mit einer Meinungsverschiedenheit an, nur ist das lange nicht dasselbe.
Konflikt ist persönlich, Konflikt spielt nicht auf der Sachebene. Konflikt stellt irgendwann Personen in Frage.

 

Eine Meinungsverschiedenheit, ein Dissens, bleibt auf der Sachebene, ohne die Person zu diskreditieren. Klick um zu Tweeten

 

Führungskräfte sollten eine Dissens-Kultur schaffen, um das Beste der Mitarbeiter zu bekommen, deren Ideen und auch deren Widerstand, wenn es angezeigt ist. Kann anstrengend sein und ist sicherlich nur für gestandene Persönlichkeiten machbar. Eine Kultur der Meinungsverschiedenheit ist jedoch so viel wirksamer als der stumpfe Gehorsam, dass sich der Aufwand lohnt.

 

Hören Sie rein, ich spreche von der Umsetzung einer Dissens-Kultur, ohne in den Konflikt gehen zu müssen. Und von einem prima Übungsfeld.

 

Haben Sie eine widersprüchliche Woche
Ihr OLAF DAMMANN