314 Karriere machen: So nicht

Heute beantworte ich wieder eine Hörerinnenzuschrift, leider komme ich nicht zu einer Antwort, die die Zusenderin sich erhofft hatte. Sie hat diesen Mitarbeiter, der bisher bestenfalls durchschnittlich gefordert wurde und auch nur durchschnittlich abgeliefert hat. Dieser wurde in den letzten Monaten nun von ihr gefordert und hat auch besser geleistet als bisher. Nun zeigt er eine interessante Reaktion: Er kommt mit einer Forderung nach Gehaltssteigerung. Spannende Selbstsicht. Zusätzlich hat die Einsenderin diesen Mitarbeiter auch noch als Springer in anderen Teams eingesetzt. Ich halte das für keinen schlauen Schachzug, weil dies bedeutet, dass das eigene Team nicht ausgelastet ist. Am Ende unterstütze ich leider nicht die angefangene Heldenstory: “Keiner unterstützt mich, mein Chef reitet mich nur noch tiefer rein.” Ja, stimmt. Nur hilft heulen nichts und das beschreibe ich in der Episode. Bleiben Sie in Führung Ihr OLAF KAPINSKI

Episoden, speziell zum Thema