Eine weitere Episode, außer der Reihe. Warum eigentlich?

Ganz einfach: Ich durfte im Podcast different-thinking.de von Robert Sieber ein Interview geben. Robert hat mit mir über Ziel gesprochen, vielleicht überrascht Sie das nicht. Was ich ihnen allerdings bisher schuldig geblieben ist die Umsetzung im „echten Leben“. Und genau dort war ich mit Robert. Er ist selber erfolgreiche Führungskraft, wie ich im IT-Bereich. Wir haben uns über Ziele in der IT unterhalten, was (unseres Erachtens) die IT besonders macht. Wir waren an einem sehr interessanten Punkt: Was machen wir, wenn eine Führungskraft etwas tun soll, aber nicht dahinter steht? Das Beispiel war die Einführung von ITIL, einem Framework zur Organisation von IT-Abteilungen. Wir haben besprochen, darum die Mitarbeiter nicht mitziehen und woran es liegen kann, wenn die verantwortliche Führungskraft auch nicht mitzieht.

Danach waren wir noch bei der Motivation der Mitarbeiter. Und zwar Big Style: Warum sollen Menschen in unseren Unternehmen arbeiten? Und was passiert aus meiner Sicht, wenn wir ihnen ausschließlich Geld bieten und eben keinen Sinn, für den es sich lohnen würde, mitzumachen.

Im Interview nehme ich nochmal Stellung zu der Verbindung von Zielerreichung und Bonusauszahlung. Die Episode 057 habe ich beendet mit der Aussage, dass ich noch keine feste Meinung zu Bonusauszahlungen auf Zielerreichungen habe. Dazu habe ich in den letzten Wochen ganz viele Diskussionen mit Ihnen, liebe Hörerin, lieber Hörer führen dürfen. Mittlerweile haben sich in meinem Kopf viele Puzzlestücke zusammen gefügt, bei Robert habe ich sie ausformuliert.

Hören Sie unbedingt rein!

Ihr OLAF DAMMANN