348 Ihr Jahr

Machen Sie das Jahr 2022 zum besten Ihres Lebens! Ich habe Ihnen meine praxiserprobte Vier-Schritt-Methode zum erreichen von Firmenzielen auf unseren privaten Bereich herunter gebrochen.

1) Traum

Bauen Sie sich Ihren Traum zusammen, ohne Grenzen und so schön wie nur möglich. Träumen Sie diesen am besten jeden Tag. Ich empfehle Ihnen das am Morgen zu tun, bevor Sie den Tag planen. Das spornt an und Sie gehen den Tag deutlich motivierter an.

Eine weitere Hilfe dabei kann eine Visualisierung sein, zum Beispiel als Fotocollage oder Zeichnung. Sein Sie kreativ, nichts ist falsch. Sie müssen sich dabei gut fühlen und spaß haben.

Gleichen Sie Ihren Traum mit allem ab, was um Sie herum passiert. Sammeln Sie sich die schönen Momente in denen Sie sich wirklich gut fühlen zusammen und fügen Sie sie dem Traum hinzu. Sie wären gern so wie der Charakter aus dem letzten Film? Die Person dort auf der Party hat die Situation aber gelassen gemeistert: “So wäre ich auch gern” – Fügen Sie es Ihrem Traum hinzu! Und sein Sie bitte nicht zu hart zu sich selbst. Läuft es mal nicht ganz genau so wie geplant? Halb so wild, beim nächsten Mal klappt es! Die Idee beim Träumen ist das gute Gefühl, er soll Sie unterstützen und nicht runter ziehen.

Nutzen Sie wirksame Sprache mit sich selbst und meiden Sie negative Einflüsse. Stichwort selektive Wahrnehmung, Sie sehen das worauf Ihre Aufmerksamkeit liegt.
Beispiel: Wer sich gleich morgens von schlechten Nachrichten berieseln lässt und die Welt mal wieder verflucht wird nicht nur mit schlechter Laune in den Tag starten, sondern auch den ganzen Tag nur schlechte Nachrichten und Momente wahrnehmen.

Eine bewährte Methode ist die Disney-Strategie.

Sich Ziele vornehmen ist einfach. Leider werden sie selten erreicht.

Es gibt erprobte Methoden und Strategien, die eigenen Ziele zuverlässig zu erreichen, um diese geht es im Webinar.


2) Reise

Was macht man für gewöhnlich bevor eine Reise angetreten wird? Klar, erst einmal recherchieren und die sinnvollen und notwendigen Schritte definieren. Nehmen Sie sich Zeit dafür. Da in diesem Fall nicht einfach nur eine Urlaubsreise geplant wird, ist es sinnvoll sich jemanden zu suchen der Ihnen dabei hilft. Nehmen Sie sich jedoch nicht zu viel gleichzeitig vor, immerhin soll Ihre Reise Spaß machen. Überlegen Sie sich auch welche Ressourcen Sie bereit sind einzusetzen.

3) Schritte

Jetzt haben Sie alles zusammen um zu Starten. Gehen Sie einen Schritt nach dem anderen, nur Sie entscheiden wann es zu schnell geht bzw. zu viel wird. Ob Schlafmangel, Muskelkater oder Verzicht, genießen Sie jeden Erfolg, jeden Schmerz und jeden Rückschlag. Denken Sie positiv, nur Sie selbst entscheiden ob eine Situation positiv oder negativ behaftet ist.

“Pain is weakness leaving the body”

– United States Marine Corps

Auch Schinden macht Spaß, wenn das Reiseziel es wert ist. Um Ihnen jeden Schritt so einfach wie möglich zu machen sollten Sie unnötige Widerstände und Ausreden reduzieren. Sie könnten das Sportzeug schon am Abend vorher bereit legen, die Hanteln griffbereit legen und alle Süßigkeiten wegschmeißen.

Vergessen Sie nicht den Erfolg sichtbar zu machen, schreiben Sie alles in ein Erfolgstagebuch und haken es ab.

4) Feiern

Überlegen Sie sich schon vorher, wie die erreichten Ziele und Schritte gefeiert werden sollen. Was gefällt Ihnen, was machen Sie am liebsten? Oder freuen Sie sich einfach und seien Sie stolz auf sich, egal wie klein Ihnen der Schritt auch erscheinen mag.

Passen Sie auf das die Belohnung nicht dem eigentlichen Ziel im Weg steht. Sie schaffen das! Viel Erfolg! Und…

 

Bleiben Sie in Führung!

Ihr Olaf Kapinski 🙂

—Folgen Sie uns auf YouTube