Erfolge feiern

Erfolge feiern? Und warum ist das so wichtig? Willkommen zur Episode 140!

Was ist gemeint mit „Erfolge feiern“?

Alle sind beschäftigt, irgendetwas wird erreicht. Am nächsten Tag sind wieder alle beschäftigt und es wird etwas wieder erreicht. So dreht sich das Hamsterrad, ohne dass Ihre Mitarbeiter wirklich wissen, wozu sie das eigentlich tun. Beim Erfolge feiern geht es genau darum: Geben Sie sich und Ihren Mitarbeitern einfach mal den Moment, in dem alle zusammenkommen und auf das Erreichen eines Ziels gucken.

Damit ein Ziel oder ein Meilenstein überhaupt erreicht werden kann, muss es ihn natürlich geben. Allerdings setze ich das jetzt einfach mal voraus! Zelebrieren Sie die Erfolge mit Ihren Leuten und nehmen Sie sich auch ruhig die Zeit für einen Rückblick: Was ist gut gelaufen, wo kann beim nächsten Mal noch ein bisschen mehr gehen?

Warum ist das Erfolge feiern so wichtig?

Ihre Mitarbeiter sind freiwillig in der Firma und auch Sie gehen da im Übrigen freiwillig hin. Und daher ist das Erfolge feiern so wichtig. Denn indem Sie mit Ihren Leuten Ziele zelebrieren, machen Sie klar: Wir sind hier zusammen wirksam und es geht nicht nur darum, die Stunden abzuackern und möglichst viel zu arbeiten. Ihre Mitarbeiter möchten spüren, dass gemeinsam etwas erreicht wurde. Das muss auch nicht mal Feiern im Sinne von Party sein. Es reicht, wenn Sie mit Ihren Mitarbeitern einfach mal innehalten und sich mal ganz bewusst damit auseinandersetzen, dass ein Ziel erreicht wurde.

Ich bin ganz klar der Meinung, dass das Feiern von Erfolgen Führungsaufgabe ist. Führungskräfte sorgen für Ziele, für das konstante Hinarbeiten und schlussendlich auch für das Feiern und die Wertschätzung von erreichten Zielen.

 

Ich wünsche eine erfolgreiche Woche.

Ihr OLAF KAPINSKI