Die Zukunft der Arbeit - Selbstständigkeit! Willkommen zum Beitrag der Kontist - Blogparade.

Wer nicht genau weiß, was es mit Kontist auf sich hat, hier der
Klicktipp zum Reinhören: OUT017 - Christoph Plantener, Kontist Gründer

Zu diesem Thema gibt es gleich zwei Episoden von mir. Zum einen diese hier, für den deutschsprachigen Raum gemacht und zum anderen auf Live it - Lead IT, spreche ich über das gleiche Thema, nur ein bisschen internationaler. Die Firma Kontist arbeitet vor allem für Selbstständige, deswegen bewegen sich dort in der Community hauptsächlich Menschen, die behaupten, dass selbstständig sein viel besser als ein Angestelltenverhältnis ist. Und in der Blogparade soll es genau darum gehen: Ist die Selbstständigkeit der einzige Weg zu Erfolg und Zufriedenheit?

Wie kann die Zukunft aussehen?

Wir müssen nicht mal ganz genau hinschauen, um zu erkennen, dass sich aktuell Einiges tut. Immermehr Aufgaben werden direkt an die Kunden selbst abgegeben, denken Sie nur mal an die Scanner-Kassen im Supermarkt. Viele Arbeitsplätze werden durch Neuerungen ersetzt und sind somit in Zukunft hinfällig. Und dann gibt es ganz klassische Unternehmen, die verpennen das einfach. Ich denke nur an meine alte Bank und im Gegensatz dazu habe ich jetzt Kontist, der alles benutzerfreundlich und der digitalen Welt angepasst, gestaltet. Auch die Produktionen werden verlagert. Welches Produkt wird denn heute nicht in China hergestellt? Da gibt es nur ein paar wenige.

Erfolgreiche Führungskräfte können kostenlos Teil der Leaders Community werden. Diese Gruppe bekommt Insides von mir, unglaubliche Early-Bird Angebote und besondere Inhalte angeboten.
Tragen Sie sich gleich ein:

Hinweise zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statistischer Auswertung und Widerruf finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Alles ins Ausland verlagern?

Und gegenüber der Auslagerung von Produktionen usw. stehen ein paar harte Fakten: in den meisten Fällen erst mal die Sprache. Dann wissen Sie nicht, ob die Produktion im Ausland Ihren Standards entspricht usw. Außerdem gibt es dann noch das Thema Distance Leadership. Wenn Sie meinen Podcast schon länger verfolgen, dann wissen Sie, dass ich immer sage: Reden Sie mit Ihren Leuten! Das geht natürlich einfach, wenn Sie auf dem gleichen Flur sitzen, nicht, wenn Ihr Team am anderen Ende der Welt ist. Diese ganzen Hürden zu überwinden, bedeutet Aufwand. Um zu sehen, ob sich das alles rentiert, muss der Aufwand gegen das Ergebnis gehalten werden.

Ist die Zukunft der Arbeit Selbstständigkeit?

Ich fange mal andersrum an: Die Alternative dazu ist ein Angestelltenverhältnis. Es gibt viele Menschen, die wollen das. Angestellt sein, ist nicht nur Komfort, sondern auch sicher. Sie haben Ihr Einkommen ohne Schwankungen. Arbeiten in Organisationen erspart eine Menge Stress. Sie müssen sich weder um Kundenakquise, noch zusätzliche Aufgaben wie Marketing und Buchhaltung kümmern. Ich glaube, nicht, dass die Zukunft komplett selbstständig ist, ich denke aber, dass mehr Menschen als heute in die Selbstständigkeit gehen.

Warum Deutschland nicht das Land der Selbstständigen ist, hören Sie hier!

Sie möchten Ihre Meinung zum Thema mitteilen? Dann schreiben Sie mir an olaf@leben-fuehren.de

Ich wünsche eine schöne Woche!

Ihr OLAF KAPINSKI