LF168

Willkommen zur Episode 168! Heute geht es darum, wie Sie mit Kommunikation Ihre Ziele erreichen.

 

Haben Sie sich schon für die Teamziele Challenge 2018 angemeldet? Nein, dann aber schnell!

Hier anmelden

Ihr Beitrag zur Blogparade!

In der Episode 166 habe ich zum Thema große Ziele, kleine Ziele zu einer Blogparade aufgerufen. Wenn Sie auch einen Blog schreiben, einen Podcast veröffentlichen, dann nehmen Sie doch Teil! Was sind Ihre großen oder kleineren Ziele?

 

Ich war neulich bei einer Bekannten eingeladen, deren Garten ein riesiges Grundstück umfasst. Ein Abenteuerspielplatz für die Kids, meine Bekannte allerdings war genervt von ihnen, da sie „immer in der Kastanie klettern“. Meiner Meinung nach ist die Sicht der Kids völlig verständlich, wer würde nicht dort spielen. Jedenfalls das Ziel der Mutter war es, die Kinder vom Klettern abzuhalten. Wie die Geschichte ausgeht, hören Sie in dieser Episode!

Was ist Kommunikation?

Die Gesamtheit unseres Benehmens, mit dem wir eine Reaktion unseres Gegenübers auslösen. Für uns Führungskräfte ist Kommunikation ein super wichtiges Thema, denn die Arbeit besteht ja hauptsächlich aus Kommunikation. Die wichtigste Frage, die sich Führungskräfte stellen dürfen ist: Was will ich mit der Kommunikation erreichen, was ist das Ziel?

Tipps für eine bessere Kommunikation

Viele Menschen lassen viele Emotionen in ihre Kommunikation mit reinspielen. Reagieren bockig oder beleidigt. Ich bin der Meinung, dass wir diesen Part aus dem Berufs- wie dem Privatleben streichen können. Es ist völlig in Ordnung, entspannt in eine Kommunikation zu gehen und diesen Zustand währendessen zu halten. Gleichzeitig ist ein weiterer Tipp zu beobachten, was in einer Kommunikation passiert. So, wenn Sie jetzt in einer Situation sind, die aber gar nicht die Früchte trägt, die Sie haben möchten, dann können Sie genau an diesem Punkt ansetzen. Beobachten Sie und gleichen Sie Ihre Kommunikation mit dem von Ihnen gewünschten Resultat ab. Anpassung: Wenn das, was Sie grade getan haben, nicht zum Ergebnis führt, dann passen Sie sich der Situation an.

Der Zweck von Kommunikation ist das Feedback, das man erhält

Haben Sie klar vor jeder Kommunikation, was Sie erreichen wollen. Beobachten Sie und bewerten Sie nicht und bleiben Sie flexibel in Ihren Reaktionen.

Ich wünsche eine schöne Woche!

Ihr OLAF KAPINSKI