Ein Nachmittag nur für Sie

Ihre Teilnahme an diesem Event ist purer EGOISMUS! Es geht den ganzen Nachmittag um Sie. Um Ihre Ziele. Um Ihr Team. Wo sie mit beidem stehen und wie sie beides in Ihrem Sinne verbessern können.

Gerade Führungskräfte und Manager reiben sich oft auf. Für die Wünsche und Bedürfnisse anderer. Dieser Nachmittag hilft Ihnen dabei, sich einmal wieder auf Ihre eigenen Ziele zu konzentrieren. Und im zweiten Teil Ihr Team für Ihren Erfolg aufzustellen.

Ein Nachmittag in Führung

Alle Daten

23. April 2022 Start: 09:00, Ende: gegen 18:00 Ort: Hotel Barcelo Kiraly street 16 01061 Budapest Hungary
  • Deine Ziele: Wo stehst Du gerade im Leben, was läuft gut und wie ist mit dem anderen umzugehen?
  • Deine Organisation: Klarheit im Auftrag erzeugt Klarheit in der Ausführung.
  • Das 9 Rollen Modell: Das Problem dahinter, Überblick über das Modell und Ideen zur Umsetzung und Priorisierung

Wer ist Olaf Kapinski?

Beruflich bin ich seit 2001 als IT-Manager tätig, davor war ich zehn Jahre lang in ehrenamtlichen Organisationen (DLRG, Malteser) tätig. In meiner letzten Anstellung war ich als Head of Global IT-Infrastructure verantwortlich für ca. 80 Mitarbeiter auf sechs Kontinenten und ca. 12.500 IT-Kunden.

2014 habe ich den LEBEN-FÜHREN-Podcast gestartet, da ich “Führung” mehr und mehr als erlernbares Handwerk und weniger als “Talent” oder “Gabe” sah. Seit 2017 helfe ich IT-Managern dabei, mehr Einfluss, mehr Zeit und letztlich ein höheres Gehalt zu bekommen.

Meine Erfahrungen gebe ich gerne an die wirklich Guten weiter. An die Menschen, die richtig führen wollen. An die LeadershipStars.

“Alles ist IT! Jedes erfolgreiche Unternehmen ist und wird auf IT basieren.”

Und dann sehe ich, wie entkoppelt IT und Business oft sind. Wie manche IT-Führungskräfte immer noch das tun, was sie vor 10, manchmal 20 Jahren getan haben. Wie sie Zeit und Energie mit Denkzirkeln verschwenden, weil sie niemanden haben, mit dem sie die Themen auf Augenhöhe diskutieren können.

Ich möchte die IT-Führungskräfte in die Position bringen, die sie in ihrem Unternehmen verdient haben. Nicht mehr eine dumme Kostenstelle, sondern die zentrale Säule für den Betrieb.

OLAF KAPINSKI

Ein Nachmittag in Führung

Scroll to Top